Unterbringung in der Herde

Unsere Pferde leben von Mai bis November in einer Stuten- oder Wallachherde auf einer unserer zahlreichen großen Wiesen am Waldrand.
Im Winter bleiben die Herden beieinander und werden in zwei großen überdachten Paddocks aufgestallt, die mit hochwertigen Spänen eingestreut werden.
Alle Paddocks verfügen über Selbsttränken und einen hufgesunden Gummiboden auf den überdachten Flächen. Die Auslaufflächen sind mit Ecorastern befestigt.

HerdeSpringendes Pferd

Unterbringung in einer Doppelbox oder einem Außenpaddock

Hengste, Ekzemer, Stuten mit Fohlen, Senioren oder Pferde, die spezielles Futter benötigen, können auch im Sommer in einer unserer großen Doppelboxen mit Auslauf untergebracht werden. Für den Weidegang muss der Besitzer dann selbst sorgen – es stehen bequem zu erreichende Hofwiesen hierfür zur Verfügung.
Alle Doppelboxen verfügen über Selbsttränken und einen hufgesunden Gummiboden.
Die Auslaufflächen sind mit Ecorastern befestigt. Diese werden täglich mit hochwertigen Spänen eingestreut und komplett gesäubert.

Auslauf Stall_innenSchlafende PferdeAußenpaddock Halle